Wirtschaftsjunioren stellen Arbeitskleidung

 

Die Wirtschaftsjunioren Ostfriesland und Papenburg übergaben Arbeitskleidung an junge Schülerinnen und Schüler. (vordere Reihe von links): Hauke Potinius, Kevin Rodig, Felix Sikken, Stefan Theeßen, Thorben Kortewille. (Hintere Reihe von links): Alexander Malchus (Geschäftsführer der Wirtschaftsjunioren), Christian Brahms (Vorsitzender der Wirtschaftsjunioren), Björn Holzgrabe (Studiendirektor BBS-II, Emden), Jörg Kannegießer (Kannegiesser GmbH, Ostrhauderfehn), Günter Groninga (BBS II, Emden) Matthias Dekker (Detering GmbH, Emden), Ulrich Wiegers (Schulleiter BBS II, Emden).

 

Arbeitskleidung für die BBS II Emden

Die Wirtschaftsjunioren der Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg (IHK) haben den Berufsbildenden Schulen II (BBS II) in Emden Arbeitskleidung für rund 60 Schülerinnen und Schüler überreicht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen